24

Image

Meine Welt - meine einzige!
Wie ich - nüchtern die Notwendigkeit
erkenne - daß ich eben scheitere - und
meine Schmerzen - an meinen gerechten
Belohnungen gemessen werden -
Wunderbar!
So wie jede Wahrheit wunderbar ist -
Aber daß ich mich verändere - kann ich
nicht sagen - noch daß ich triumphiere-
indem ich mein Schicksal-
umarme-
noch daß ich weniger leide-

Image

Manchmal habe ich gedacht, daß Gott besser
für mich sorgen will,
aber Er kanns nicht.
Es gibt Versorgungsschwierigkeiten.
Er verfügt nicht über die Techniken,
mit schwierigen Fällen,
wie mir umzugehen.
In Anbetracht dessen macht Er’s ganz gut.

 
< zurück   weiter >